quapona technologies

Dass die Digitalisierung verschiedener Sektoren immer mehr Bereiche unseres Alltags umfasst und sich immer weiter ausbaut, ist beinahe unumstritten. Doch wie weitreichend wirkt sich dieser Prozess noch auf Gesellschaft, Politik und Wirtschaft aus? Welche Chancen und Gefahren verbirgt er? Wie sehen die Prognosen für das Leben mit der Technologie in 10 Jahren aus?

Industrie 4.0Sicherheit in der vernetzten Welt sowie weitere Trends und heikle Fragen werden von verschiedenen Vertretern aus Forschung, Netzgemeinde, Politik und digitaler Wirtschaft am 26.11.2015 in der Heinrich-Böll-Stiftung Berlin diskutiert.

Zu dieser informativen Veranstaltung über den zukünftigen Digitalisierungsprozess laden die Heinrich-Böll-Stiftung e.V., der Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und Neue Medien e.V. (BITKOM).

Auf der Webseite der Heinrich-Böll-Stiftung finden Sie weiter Informationen zur Veranstaltung und zum Thema "Digital Everything – Wie digital ist unsere Zukunft?".

Beitrag teilen