quapona technologies

Das Projekt Bottl(e)mail – also eine digitale Flaschenpost – gewinnt den Nachwuchspreis beim diesjährigen Hochschulwettbewerb, der unter dem Motto „Die digitale Gesellschaft" stand. Gemeinsam mit seinen Studenten entwickelte xceeth-Firmengründer Jörn Hoffmann, derzeitig Doktorand an der Universität Leipzig, eine moderne Flaschenpost.

Den Zettel haben sie dabei ersetzt durch eine kleine Platine. Damit wollen Sie zum Nachdenken über die digitale Kommunikation und zur Auseinandersetzung mit Digitaltechnik anregen. Die Bottl(e)mail kann für „Geocacher" zum Geotracking, für Wettbewerbe, Umfragen, Partnerbörsen und Ähnliches genutzt werden. Prämiert wurde der Preis mit 10.000 Euro zur Umsetzung der Ideen und mit einem Workshop zur Wissenschaftskommunikation.

Einen herzlichen Glückwunsch an Jörn Hoffmann und sein Team!

Beitrag teilen